Bern


Bern

Bern, Kanton der westl. Schweiz, 6884 qkm, (1900) 589.433 E. (80.489 Katholiken, 1543 Israeliten). Im N. und NW. Rindviehzucht (Simmental), Getreide-, Flachs-, Wein-, Obstbau, Milchwirtschaft und Käsebereitung (Emmenthal), im S. und SO. hohes Alpenland (s. Berner Alpen), das vielbesuchte sog. Berner Oberland. Hauptfluß die Aare, deren Oberlauf den Brienzer und Thuner See durchströmt; im nördl. Teil Birs und Doubs. Wichtig die Uhrenindustrie im Jura und Seeland, Textil-, Holzindustrie, Töpferei. Universität mit Tierarzneischule in B. 30 Bezirke, Hauptstadt B. – Seit dem 11. Jahrh. ein Teil des Deutschen Reichs, seit 1218 reichsfrei, trat B. 1353 dem Bunde der Eidgenossen bei. 1415 eroberte es den Aargau, 1536 das Waadtland. Zur Zeit der Franz. Revolution erhoben sich Waadt und Aargau, deren Selbständigkeit der Wiener Kongreß bestätigte. – Vgl. Müline (1891), Rodt (1897-1904), Walser (1902).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bern — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • Bern HB — Bern Hauptbahnhof Gebäude des Berner Hauptbahnhofs Bahnhofsdaten Art …   Deutsch Wikipedia

  • Bern [1] — Bern, 1) Canton in der Schweiz, grenzt an Frankreich, die Cantone Solothurn, Aargau, Luzern, Unterwalden, Uri, Wallis, Waadt, Freiburg, den Bieler u. Neufchateler See u. Neufchatel; Größe: 128 QM.; im Allgemeinen gebirgig, von theils rauhen,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bern [2] — Bern, Hauptstadt des gleichnamigen schweizer. Kantons (s. oben), zugleich Bundeshauptstadt, 545 m ü. M., Knotenpunkt der Eisenbahnen Aarau Thun, Lausanne Luzern, B. Biel und B. Neuchâtel, wird auf drei Seiten von der tief gebetteten Aare… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bern — (fransk: Berne, på engelsk forekommer begge variationer) er hovedstaden i Schweiz og landets fjerde mest befolkede by (efter Zürich, Basel og Geneve) med 140.000 indbyggere. Floden Aare deler byen. Bern er også hovedstad for den tysksprogede… …   Danske encyklopædi

  • Bern [2] — Bern (Gesch. des Cantons u. der Stadt). Erst später als über die südlichere Schweiz verbreitete sich über den jetzigen Canton B. die römische Herrschaft; die Einfälle der Alemannen im 3. Jahrh. zerstörten dieselbe aber wieder. Burgunder siedelten …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bern [1] — Bern, der zweitgrößte Kanton der Schweiz, grenzt westlich an die Kantone Waadt, Freiburg und Neuenburg sowie an Frankreich, nordöstlich an den deutschen Bezirk Oberelsaß, an Baselland und Solothurn, östlich an Aargau, Luzern, Unterwalden und Uri …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bern [3] — Bern, altdeutsche Namensform für Verona (Welf ch Bern), daher Berner Klause (s. d.) und in der deutschen Heldensage Dietrich von Bern …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bern — Bern, KS U.S. city in Kansas Population (2000): 204 Housing Units (2000): 102 Land area (2000): 0.272460 sq. miles (0.705669 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.272460 sq. miles (0.705669 sq. km)… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Bern, KS — U.S. city in Kansas Population (2000): 204 Housing Units (2000): 102 Land area (2000): 0.272460 sq. miles (0.705669 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.272460 sq. miles (0.705669 sq. km) FIPS code …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • bern — bern; tor·bern·ite; bern·ese; …   English syllables